Internet-Ch@rta - ein Bausatz

couverture

Mit dem Internet-Ch@rta-Baukasten möchte die Fachstelle ICT-VS Sie bei der Erarbeitung Ihrer Internet-Charta unterstützen.

Ein gesunder und ausgewogener Umgang mit dem Internet, erfordert eine vertiefte Auseinandersetzung in der Klasse. Sowohl Chancen als auch Gefahren des Internets sollten thematisiert werden. Nur Verbote auszusprechen oder einfach eine Charta unterschreiben zu lassen, kann dazu führen, dass die negativen Internetangebote gegenüber den viel zahlreicheren, nützlichen und interessanten Webseiten zu stark gewichtet werden.

Der Baukasten bietet Ihnen Werkzeuge, Vorschläge, Tipps und weiterführende Links zum Thema «Regeln zur Computer-Nutzung» in Ihrer Schule oder Klasse an. Er soll als pädagogisches Mittel verstanden werden, das die Internet- und Computerkompetenz der Schülerinnen und Schüler festigt und das Hilfestellung dabei leistet, heikle Punkte in der Klasse zu diskutieren und  Regeln gemeinsam auszuhandeln.

 Und vergessen Sie nicht: Die beste Filtersoftware ist die Lehrperson.

 

Die Dokumente sind für die Walliser Schulen reserviert. 
Wir stellen sie Ihnen gerne zu.  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitsätze

Im neben stehenden Menü finden Sie die 13 Leitsätze, die Sie für die Internet-Charta Ihrer Schule nutzen können. Wir ermuntern Sie, die vorgeschlagenen Leitsätze an Ihre schulischen Gegebenheiten anzupassen. Zu jedem Leitsatz finden Sie weiterführende Links.

Andere Regeln, z.B. in Verbindung mit der Hausordnung, können hinzugefügt oder als überflüssig erachtete Leitsätze können weggelassen werden. Die Leitsätze 5, 6, 7, 8, 11 und 12 gehören jedoch in jede Charta, da sie geltendem Recht entsprechen.

 


Drucken   E-Mail